Christiane Cordelia Grieb | Buchprojekt

Was ich fühle ist die Kraft die mich zieht

Christiane Cordelia Grieb war eine Künstlerin mit Down-Syndrom.
[ *1979 | † 28. Dezember 2015 ]

"[...] So war es Familie und Freunden ein Herzensanliegen, Christianes künstlerisches Schaffen festzuhalten. Das nun vor uns liegende Buch möchte einladen, sich auf das Leben einzulassen, es als Chance und Geschenk zu verstehen, auch wenn es uns oftmals zu schwer erscheint und die Steine auf unserem Lebensweg so zahlreich sind. Die Texte und Bilder im Buch ermutigen, kann doch jeder Mensch in und trotz seiner unterschiedlichen Begrenzung unzählig viele Räume durchschreiten und gestalten. [...]" (Anne Fitsch)

 

Herausgeber:
Marlies Grieb-Bubbel (marliesgrieb@web.de)
Hans-Joachim Grieb (grieb.duesseldorf@web.de)
Am Langenfeldsbusch 66
40627 Düsseldorf-Unterbach

Konzept: Gisela Kettner (www.giselakettner.de)
Gestaltung: Thomas Hilbig (www.designwerk.koeln)
Texte: Anne Fitsch (www.anne-fitsch.de)
Fotografien: Repros: Thomas Hilbig; Portraits: Kamilla Pfeffer, Swetlana Gasetzki und Privatfotos